Interesse an einer Mitgliedschaft?

Fragen und Antworten zur MIT!

Was ist die MIT?

Die MIT ist die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU. Sie ist eine Vereinigung der CDU, die sich ordnungspolitische Ziele gesetzt hat, die geprägt sind von Eigenverantwortung, Freiheit des Wettbewerbs und der Förderung gesellschaftlicher Verantwortung in der Wirtschaft statt immer neuer staatlicher Regulierung.

Wer ist Mitglied in der MIT?

Die MIT hat in Nordrhein-Westfalen fast 10.000 Mitglieder. Die MIT Rhein-Sieg kann als einer der bundesweit größten Kreisverbände davon über 600 Mitglieder verbuchen.  Die MIT in Hennef hat knapp 40 Mitglieder. Diese sind zu etwa 60% auch Mitglieder der CDU. Für die Mitgliedschaft ist dies aber nicht zwingend erforderlich. Ein großer Teil der Mitglieder sind Selbstständige Unternehmer, Handwerker und Freiberufler, aber auch zunehmend angestelltes Management, Studenten, Beamte, Angestellte und Arbeiter. Jeder der die Grundüberzeugungen der MIT teilt ist willkommen.

Was sind die grundlegenden Ziele der MIT?

Die MIT setzt sich für folgende Ziele ein:

  • das Prinzip der Eigenverantwortung des Einzelnen zu stärken
  • eine Gesellschaft des freien Leistungswettbewerbs zu fördern
  • soziale Verantwortung von Unternehmen und Unternehmern zu betonen
  • Wachstum und Wohlstand in unserem Land zu mehren
  • den Staat auf seine Kernaufgaben zurückzuführen
  • und dies alles in der Politik der Christliche Demokratischen Union zu befördern.

Was habe ich davon Mitglied der MIT zu sein?

Die Gesellschaft und Wirtschaftsordnung profitieren von Ihrer Mitgliedschaft. Die Mitglieder der MIT teilen ordnungspolitische Grundüberzeugungen und versuchen, diese in der Politik zu verankern. Die Mitgliedschaft bedeutet ehrenamtliches Engagement für diese Ziele. Die Mitglieder der MIT erhalten über den Kreisverband und ihren Stadtverband regelmäßig Einladungen zu interessanten Veranstaltungen und Vorträgen. Das „Networking“ in der MIT ist dabei ein wichtiger Gedanke.

Ist die MIT ein Berufsverband oder ein Wirtschaftsverband?

Nein. Die MIT ist eine politische Organisation, die den Mittelstand als Wachstumsmotor stärken will. Ihre Mitglieder sind natürlich Personen, keine Firmen, keine juristischen Personen. Die MIT erfüllt keinerlei Aufgaben für bestimmte Berufs- oder Wirtschaftsgruppen.

Ist die MIT ein Sprachrohr der CDU?

Nein. Die MIT ist Teil der CDU. Sie beeinflusst allerdings innerhalb der CDU und auch in der Öffentlichkeit den politischen Meinungsbildungsprozess. Wir fühlen uns den Grundsätzen der Christlich Demokratischen Union verpflichtet. Dort, wo wir die Politik der CDU - gemessen an unseren Vorstellungen der sozialen Marktwirtschaft – für falsch halten, üben wir aber auch konstruktive Kritik.

Auf welchen Ebenen agiert die MIT?

Die MIT ist sowohl in der lokalen Ebene als auch im Bundesland und bundesweit organisiert. Wir wollen im Gemeinde- und Stadtrat ebenso wie in den Länderparlamenten und im Bundestag aber auch im Europaparlament für unsere Vorstellungen werben und diese durchsetzen. Wir glauben, dass mehr unternehmerisch denkende Menschen Politik machen und sich auf Ihrer jeweiligen Ebene für das Gemeinwohl einsetzen sollten.

Wie unterstützt die MIT ihre Mitglieder in ihrem Engagement?

Die Landesgeschäftsstellen und die Bundesgeschäftstelle der MIT bieten eine große Auswahl an Serviceleistungen für Ihre Mitglieder. Neben der Information, z.B. über das im Mitgliedsbeitrag enthaltene Mittelstandsmagazin und in NRW dem NRWReport, ermöglicht Ihnen die Mitgliedschaft in der MIT auch bundesweit die Nutzung von Rahmenvereinbarungen für Mitglieder: Von der Deutschen Bahn bis Vodafone. Außerdem unterstützen die Geschäftsstellen ihre Verbände durch Materialien, Veranstaltungen und Aktionen.

Was kostet die Mitgliedschaft in der MIT?

Der Grundbeitrag beträgt nur 120,- Euro im Jahr. Dieser ist als Spende im Rahmen der Einkommensteuer absetzbar. Bestenfalls bleiben lediglich 45,- Euro mit denen die MIT versucht, den Mittelstand zu stärken und eine vernünftige Wirtschaftspolitik durchzusetzen.

Wir konnten Ihr Interesse an einer Mitgliedschaft wecken?

Dann setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung. Schreiben Sie einfach eine Email an:

michael.kremer(at)mit-hennef.de

und fordern Sie weitere Informationen an.
Oder sind Sie sich schon sicher?
Laden Sie rechts unseren Mitgliederantrag herunter.


Wir freuen uns auf Sie!

    Seite versendenSeite empfehlen         Seite versendenSeite drucken
HomeParteiFür uns in Berlin: Lisa Winkelmeier BeckerFerienprogrammUnsere VereinigungenCDAFrauen-Union HennefJunge Union HennefMittelstandsvereinigungWillkommenVorstandAktuellesTermineArchivQ & A, Mitgliedschaft!Senioren Union HennefPolitik direktStadtratBürgermeisterKreistagDüsseldorf & Berlin & BrüsselServiceDownloads

aufnahmeantrag-mit.pdf

Aufnahmeantrag für den MIT Hennef
Newsletter
Mitmachen
Kontakt
InternetBriefTelefonLinks
Archiv