Ringstraße beschädigt – Probleme mit Lkw-Verkehr

Datum: 17.03.2018  |  Alle Einträge zum Thema

Die beschädigte Ringstraße in Stoßdorf

Stoßdorferin Uta Kugland stellt Anfrage an Stadtverwaltung

Im Dorfausschuss erkundigte sich Uta Kugland, Sachkundige Bürgerin der CDU, nach dem Zustand der Ringstraße in Stoßdorf. Diese sei im Seitenbereich schwer beschädigt und müsse dringend erneuert werden. Außerdem sollen laut Stadtverwaltung die Seitenmarkierungen entfernt werden, was die Frage nach der Information der Anwohner aufwarf. Diese wurden schließlich einen Tag nach der Anfrage tatsächlich per Wurfzettel informiert. Der unbefestigte Seitenbereich sei inzwischen durch das verstärkte Befahren durch ausweichende Fahrzeuge beschädigt worden, wodurch eine Entfernung der versuchsweise eingerichteten Parkflächen nötig geworden sei.

In der Albertstraße komme es laut Uta Kugland häufig zu Problemen mit Lkw bei der Anfahrt zur Erschließung des Neubaugebiets "Auf dem Feld".

Die Stadtverwaltung verwies auf andere Fahrzeuge dieser Größenordnung wie z.B. Müllwagen. Die Stadt Hennef sieht zur Zeit keinen Handlungsbedarf, aber Uta Kugland wird mit den dortigen Anwohnern im Kontakt bleiben und sich bei erhöhten Beeinträchtigungen an die Verwaltung wenden.

Von: Christoph Laudan
    Seite versendenSeite empfehlen         Seite versendenSeite drucken
HomeMitmachen!ParteiUnsere VereinigungenPolitik direktStadtratBürgermeisterKreistagDüsseldorf & Berlin & BrüsselService Kontakt
E-MailPostTelefonTelefaxPersönlich
Archiv