CDU ehrt langjährige Parteimitglieder und begrüßt Neumitglieder

Datum: 14.11.2017  |  Alle Einträge zum Thema

Mitgliederehrung

CDU-Mitglied machte schon Wahlkampf für Adenauer

Neben der gemeinsamen Feier des Hochamts in der katholischen Kirche
Liebfrauen in der Warth beging die CDU Hennef die diesjährige
Jubiläumsehrung ihrer Mitglieder mit einer Zusammenkunft im Restaurant
Bürgerhof in Happerschoß.

Thomas Wallau, Vorsitzender der CDU Hennef, stellte die fünf anwesenden
Jubilare den übrigen Mitgliedern persönlich vor und bedankte sich im Namen
der CDU für die langjährige Parteizugehörigkeit mit einem Weinpräsent. „Die
Ehrung unserer Jubilare stellt für uns alljährlich ein wichtiges Ereignis
dar. Unsere Partei lebt vom Zuwachs durch neue und junge Mitglieder, aber
auch von der Beständigkeit langjähriger Mitglieder und der von ihnen
eingebrachten Erfahrung.", so Thomas Wallau während der Ehrung.

Das Anstecken der Ehrennadel der CDU übernahm in diesem Jahr die Vorsitzende der CDU Rhein-Sieg und CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth
Winkelmeier-Becker persönlich.

Geehrt wurden Rosemarie Krause und Willi Göbel für 25 Jahre
Parteizugehörigkeit, Manfred Warnke und Michael Petersohn für 40 Jahre sowie
Alfred Becker für 60 Jahre Parteizugehörigkeit. Dieser konnte den übrigen
Anwesenden so manch interessante Anekdote aus seiner langen
Parteizugehörigkeit erzählen. Der in Köln-Nippes geborene Becker hat in
seiner Jugend auch schon für den ersten deutschen Bundeskanzler und
CDU-Mitglied Konrad Adenauer erfolgreich Wahlkampf gemacht und schaut auf
ein spannendes Parteileben zurück.

Jeder Jubilar erhielt eine Urkunde, die von CDU-Kanzlerin Angela Merkel, dem
CDU-Landesvorsitzenden Armin Laschet und der CDU-Vorsitzenden des
Rhein-Sieg-Kreises und CDU-Bundestagsabgeordneten Elisabeth
Winkelmeier-Becker unterzeichnet ist.

Schließlich begrüßte die CDU-Hennef auch die anwesenden Neumitglieder. „Wir
freuen uns sehr, dass wir immer wieder neue Mitglieder in unseren Reihen
begrüßen können, die durch ihr Engagement zum politischen Leben in Hennef
erfolgreich beitragen.“, so Thomas Wallau.

Von: Eva Vendel
    Seite versendenSeite empfehlen         Seite versendenSeite drucken
HomeMitmachen!ParteiUnsere VereinigungenPolitik direktStadtratBürgermeisterKreistagDüsseldorf & Berlin & BrüsselService Kontakt
E-MailPostTelefonTelefaxPersönlich
Archiv