CDU fordert mehr Sicherheit für Fußgänger im Wingenshof

Datum: 06.03.2007, 17:37 Uhr  |  Alle: Anträge | Termine | Pressemitteilungen

Bislang nur einseitiger Fußweg auf stark befahrener Straße

In der nächsten Sitzung des Ausschusses für Stadtgestaltung und Planung erwartet die CDU-Fraktion von der Verwaltung Auskunft über geplante Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit für Fußgänger in der Straße Wingenshof. Eine entsprechende schriftliche Anfrage hat die Geisbacher Stadtverordnete und Sprecherin der CDU im Planungsausschuss, Dr. Hedi Roos-Schumacher, der Verwaltung zur Beantwortung überreicht.

In der letzten Sitzung des Ausschusses am 24.1.2007 hat die Verwaltung auf Anfrage der CDU Fraktion, ob dort Tempo 30 angeordnet werden könne, ausgeführt, dass eine durchgängige Geschwindigkeitsabsenkung auf 30 km/h aufgrund der Funktion der Straße als Hauptverbindungsstraße nicht zu empfehlen sei, weil eine solche Anordnung keine Akzeptanz finden und nur eine Scheinsicherheit bedeuten könne. Gerade jedoch vor dem Hintergrund, dass es sich um eine stark befahrene Hauptverbindungsstraße handelt, die auf ihrer südlichen, eng bebauten Seite keinen Fußgängerweg aufweist, wird für die CDU-Fraktion die Handlungsnotwendigkeit deutlich. Roos-Schumacher weist darauf hin, dass die Mitglieder des Ausschusses sich anlässlich der Ortsbesichtigung Geisbach beim letzten Termin bei der Rückkehr zum Parkplatz der Gesamtschule selbst von der gefährlichen Situation für Fußgänger am Wingenshof überzeugen konnten. Noch brisanter wird die Situation, wenn während der bald bevorstehenden Baumaßnahme Bröltalstraße Verkehr in großer Dichte in den Bereich Wingenshof umgeleitet werden muss, so dass auch hierfür im Sinne der Sicherheit für Fußgänger dringend Vorsorge zu treffen ist.


    Seite versendenSeite empfehlen         Seite versendenSeite drucken
HomeMitmachen!ParteiUnsere VereinigungenPolitik direktStadtratBürgermeisterKreistagDüsseldorf & Berlin & BrüsselService

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

Kontakt
E-MailPostTelefonTelefaxPersönlich
Archiv